Letzter Adventssingkreis 2016 im Kindergarten


Am Montag, den 19.12.2016 fand der letzte adventliche Singkreis in der Turnhalle unserer Kita statt. In gewohnter vorweihnachtlicher Stimmung, unterstützte uns Peter Ruhe mit seinem Akkordeon und verlieh den Liedern so einen ganz individuellen Charm. Zudem konnten wir ebenfalls einige Vertreter aus dem Vorstand des DRK Ortsverein Senden (Frau Laschzock und Herr Wallkötter)  zu unserem Singkreis begrüßen. Als Dankeschön für die tolle Arbeit die unser Kindergarten jeden Tag leistet, überreichten die Eltern dem gesamten Team einen Gutschein, der die Betriebsausflugskasse unterstützt. Zum Ausklang dieser Veranstaltung boten wir unseren Gästen die Möglichkeit, bei Kaffee und Plätzchen in gemütlicher Runde zusammenzustehen, um das ein oder andere „Pläuschchen“ halten.

Dr. Einstein besucht unsere Kindergartenkinder in den Gruppen


Gesunde Zähne, so lautet das Ziel des Arbeitskreises Zahngesundheit. Er engagiert sich seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Gruppenprophylaxe zur Verhütung von Zahnerkrankungen. Zu diesem Zweck setzt der Arbeitskreis Zahngesundheit einheitliche Programme vorrangig in Kindergärten/Kindertagesstätten und Grundschulen ein, die zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen bei Kindern dienen, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. In unserer Kita wurde das Projekt im November 2016 durchgeführt. Neben dem Erlernen der Zahnputztechnik (KAI-Zahnputztechnik), wurde den Kindern auf anschauliche Weise der Unterschied zwischen gesunder und ungesunder Ernährung nähergebracht. Auch die Eltern unserer Einrichtung wurden zu einer Informationsveranstaltung zur gesunden Ernährung eingeladen.

Adventliche Singkreise mit den Eltern


Wie es bereits bei uns Tradition ist, laden wir die Familien unseres Kindergartens zu den vorweihnachtlichen Adventssingkreisen ein, um uns auf die Weihnachtszeit besinnlich einzustimmen. Jeden Montag treffen wir uns in der Vorweihnachtszeit um 8:30 Uhr in der Turnhalle.

Der Nikolaus ist da


Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Kinder im Buskampkindergarten. Mit einem Lied begrüßten sie den Nikolaus und luden ihn ein, sich zu ihnen in den Singkreis zu setzen. Dieser Einladung kam er gerne nach und erzählte den Kindern eine Geschichte vom heiligen Nikolaus aus Myra. Im Anschluss daran, verteilte der Nikolaus für jedes Kind ein kleines Geschenk, um dann wieder zu den anderen Kindergärten weiterzuziehen.

Buskampkinder schmücken den Baum in der Sparkasse


Am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 machten sich unsere Kinder auf den Weg zur Sparkasse in Senden, um dort den Weihnachtsbaum mit den selbstgebastelten Weihnachtsschmuck zu dekorieren. Schon Tage vorher, wurde für diesen Anlass fleißig gebastelt. So war es für die Buskampkinder ein sehr wichtiges Anliegen, mit ihren Basteleien die Sparkasse zur Weihnachtszeit zu unterstützen. Natürlich erhielten die Kinder auch eine kleine Belohnung. Ein besonderes Erlebnis bot sich den Kindern, als sie anschließend den Tresorraum der Sparkasse besichtigen durften.

Das ganze Jahr den Wald erleben


Naturerfahrungen und das Auseinandersetzen mit der Natur sind wichtige Element in der kindlichen Entwicklung. Der Besuch im nahegelegenen Wald bietet den Kindern eine große Vielzahl von Entdeckungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Spiel in der Natur wirkt stressmildernd und konzentrationsfördernd. Ein Vater aus unserem Kindergarten hat sich angeboten, die Kinder und eine Erzieherin an diesem Tag zu begleiten und anzuleiten, da er auf diesem Gebiet beruflich tätig ist und uns somit sehr gut unterstützen kann. Der Waldtag wird zunächst jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, mit einer Gruppe von ca. 10 bis 12 Kindern stattfinden. Grundsätzlich ist vorgesehen, dass die Waldaktion bei jeder Witterung stattfindet. Ausnahmen sind jedoch starker Dauerregen und sturmähnliche […]

„Das letzte Kindergartenjahr – Entwicklungsgerecht begleiten“


Im Sommer 2016 ist es soweit- 19 Kinder aus unserer Kita  kommen in die Schule. Für sie ist dieses letzte Kindergartenjahr ein ganz Besonderes. Sie gehören nun zu den ältesten Kindern in unserer Kita und nehmen unter anderem an den wöchentlich stattfindenden Maxi-Gruppen teil. Sie identifizieren sich mit ihrer neuen Rolle als angehende Schulkinder und vertiefen vielleicht auch ihre Freundschaften zu den anderen Maxikindern. Für unsere Maxi- Kinder ist das letzte Kindergartenjahr eine Zeit, die mit vielen Veränderungen und Herausforderungen, gerade beim Übergang zur Schule, verbunden ist. Sicherlich ist für die Eltern das letzte Kindergartenjahr Ihres Kindes ebenfalls mit Spannung und vielen Fragen in diesem Zusammenhang verbunden: Wie wird mein […]

Laternen basteln für das Sankt Martinsfest


Gemeinsam mit ihren Eltern, bereiten sich unsere Kita Buskamp Kinder auf das anstehende Sankt Martinsfest vor. In großer Vorfreude auf dieses Fest, werden Laternen gebastelt, Lieder gesungen und das Sankt Martinsspiel gespielt. Unser Kindergarten feierten das Sankt Martinsfest am 10.November 2016 ab 17:00 Uhr.

„Offene Cafe`“ Elternbeirat lädt ein


Bei einer Tasse Kaffee stand am Freitag (4.11.2016) der Elternrat unserer Kita für jede Art von Fragen und Anregungen rund um den Kindergarten allen Eltern zu Verfügung. Auch die Möglichkeit, mit anderen Kindergarteneltern ins Gespräch zu kommen, bot sich in der Zeit von 8:00 Uhr bis ca. 9:30 Uhr. Das nächste „offene Cafe`“ findet am 8. Dezember 2016 statt. Schauen Sie doch mal vorbei.

2. Sponsorenlauf der Kita Buskamp


Einsatz mit Elan: Sponsorenlauf an der Kita Buskamp Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich wieder zahlreiche Kindergartenkinder und ihre Eltern an der Kita Buskamp, um an dem nun zweiten Mal stattfindenden Sponsorenlauf teilzunehmen. Der Kindergarten und der Förderverein Buskamp e.V. hatten dank zahlreicher Helfer auch dieses Jahr alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sportveranstaltung geschaffen. Begeisterte Kinder und mitfiebernde Eltern machten den Lauf wieder zu einer gelungenen Veranstaltung. Im letzten Jahr ermöglichte der Sponsorenlauf die Anschaffung eines Niedrigseilgartens für die Kita. (Westfälische Nachrichten-5.10.2016) Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder mit ihren Familien