Ponyführerschein mit “Gloria”


Ab Mai 2017 haben unsere Kindergartenkinder die Möglichkeit, im Rahmen eines Projektes einen “Ponyführerschein” zu machen. An dieser Aktionsreihe dürfen alle Kinder aus unserem Kindergarten im Laufe ihrer Kindergartenzeit teilnehmen. Inhaltlich werden sich die Kinder mit verschiedenen Themen rund ums Pferd auseinandersetzen: – Lebensumstände eines Pferdes – Pferdesprache – Körperbau eines Pferdes – Verhaltensregeln im Umgang mit Pferden – Ausrüstung eines Pferdes – Pferdeleckerlis backen – Pferdepflege Natürlich ist es die größte Freude der Kinder, auf dem Pony Gloria reiten zu dürfen.

„ Nicht hören, aber dazu gehören“


Am 07.03.2017 fand in der Zeit von 14:30 bis 16:00 eine gruppenübergreifende Informationsveranstaltung zu dem Thema „ Nicht hören, aber dazu gehören“ statt. Inhaltlich wurde den sehr interessierten Eltern praxisnah dargestellt, was man unter dem Begriff Schwerhörigkeit versteht und welche Hilfsmittel in Alltag methodisch eingesetzt werden. Es folgte eine Einführung in die Gebärdensprache und viele praktische Tipps, die den Umgang mit Betroffenen im Alltag erleichtern. Die anwesenden Eltern äußerten in der abschließenden Fragerunde großes Interesse und ein sehr positives Feedback.

Großelternfest in der Gänseblümchengruppe


Am 10.12. 2016 fand das Großelternfest in der „Gänseblümchengruppe“ in vorweihnachtlicher Stimmung statt. Mit guter Laune kamen die Kinder mit ihren Großeltern in der KiTa an und das Fest konnte mit einem gemütlichen Frühstück beginnen. Gut gestärkt erkundeten die sehr aktiven Großeltern zur Freude ihrer Enkelkinder und der Erzieherinnen sämtliche Spielbereiche. Am Basteltisch wurden Glitzerbilder und Engel gestaltet. Im abschließenden Stuhlkreis lernten die Großeltern Lieder und Bewegungsspiele ihrer Enkelkinder kennen. Im Anschluss daran gingen alle in guter Stimmung nach Hause.

„Die Inseln der Mathematik“ – Matheprojekt im DRK- Kindergarten Buskamp


Im Rahmen des Projekts „Wir erkunden die Inseln der Mathematik“, das seit Ende Februar in unserer Einrichtung stattfindet,  nähern wir uns spielerisch der Mathematik und entdecken diese in vielfältigen Situationen des Kindergartenalltags. Der „Mathe-Koffer“, der von den angehenden Erzieherinnen des Richard von Weizsäcker Berufskolleg in Lüdinghausen entwickelt wurde, ist Teil des Projekts. Dieser enthält eine Vielzahl an mathematisch bildendem Material. Der Bauraum wurde nach und nach zu einem Matheraum umfunktioniert.  Dort haben alle Kinder im Freispiel die Möglichkeit, sich mit Materialien, wie beispielsweise Zahlenkarten, einer Waage und geometrischen Formen zu beschäftigen und sich gemeinsam über neue Erfahrungen und Feststellungen auszutauschen. Dies ergänzt bisherige mathematische Angebote in den Gruppen, wie beispielsweise [...]

Frühlingserwachen in der Gänseblümchengruppe


Wir warten sehnsüchtig darauf, dass es warm und grün wird. Die Kinder haben Ihre Gruppe schon dekoriert.  Jetzt findet man überall bunte Blumen, kleine Hasen, Hühner und Küken die von den  Kindern mit Handabdrücken gestaltet wurden. Wo entdeckt man den Frühling besser, als auf einem Spaziergang? Die Äste bekommen knospen, die Vögel bauen Nester, die Enten brüten und wir sind mittendrin. Ganz gespannt warten wir jetzt auf die ersten Entenküken.

Großelternfest in der Gänseblümchengruppe


Am 12.12.2015 haben wir mit den Kindern der Gänseblümchengruppe das Großelternfest gefeiert. Tage vorher wurden fleißig die Einladungskarten gebastelt. Um dies altersentsprechend mit den Kindern umzusetzen, haben wir die Füße der Kinder angemalt um daraus einen Weihnachtsbaum zu gestalten. Den Ausflug zum Briefkasten fanden alle toll und jedes Kind wollte die Karte für Oma und Opa selber einwerfen. Das Großelternfrühstück und das gemeinsame Spiel mit Oma und Opa in der Gruppe war ein tolles Erlebnis für alle und bleibt bestimmt noch lange in der Erinnerung verankert.    

Ein wunderschöner Herbsttag


Gemeinsam starten die Kinder aus den verschiedenen Gruppen pünktlich nach dem Morgenkreis, um einen spannenden Herbstwaldspaziergang zu unternehmen. Mit Taschen und Eimern zum Sammeln ausgerüstet, geht es los in den Herbstwald. Mit viel Freude und Entdeckungsgeist gehen die Kinder der Natur auf den Grund und erleben den Wald in vielen bunten Farben – Der Herbst ist da!

Viele neue Kontakte geknüpft


In der Gänseblümchengruppe haben wir Kinder schon viele neue Kontakte geknüpft. Im Stuhlkreis singen und tanzen wir miteinander und auch mit unseren Erzieherinnen. Beim gemeinsamen Frühstück helfen die ganz „Großen“ den „Kleinen“. Im Freispiel gehen wir zum Beispiel auch mal einkaufen, oder spielen mit kleinen und auch mit großen Baggern.

„Wenn die Frühlingssonne lacht…“


„Wenn die Frühlingssonne lacht…“, zieht es die „Gänseblümchen“ nach draußen. Am nahegelegenen Bach besuchen wir die Entenfamilie. Auf unserem Weg am Bach entlang, gibt es viel zu entdecken.  Nicht nur unter dem Laub am Boden, sondern auch oben in den Baumkronen. Nach einem erlebnisreichen Vormittag machen wir uns müde und mit hungrigen Mägen auf den Weg zurück zum Kindergarten.

Karneval und Schneemann


Im Januar und Februar war das große Thema in der Gänseblümchengruppe der Karneval. Es wurde für die Dekoration gebastelt und gemalt, die Kinder haben sich fast täglich verkleidet, sich schminken lassen und Karnevalslieder im Stuhlkreis gesungen. Auch den Schnee haben wir genossen und einen riesen Schneemann gebaut!